Skip to main content

Nasensauger für Erwachsene

Gibt es einen Nasensauger für Erwachsene? Diese Frage stellen sich viele. Schaut man sich im Internet um gibt es meist nur für Babys. Doch auch die können im Normalfall genutzt werden.

Welcher Nasensauger für Erwachsene?

Die meisten Nasensauger sind für Babys entwickelt und das nicht ohne Grund. Zum einen gehört ein Sauger in die Babyausstattung und zum anderen werden diese auch dringend benötigt da Babys die Nase noch nicht selbstständig putzen können.

Doch auch Erwachsene Menschen, besonders ältere, benötigen ebenfalls einen Nasensauger. Sei es als medizinisch Notwendig oder aus anderen Gründe, leider ist die Auswahl hier nicht so groß. Theoretisch können zwar alle Nasensauger für Erwachsene genutzt werden, allerdings sind die Saugköpfe meistens zu klein und nur für Babys und Kleinkinder konzipiert.

Empfehlung: Angel-Vac Nasensauger

Doch wer einen Nasensauger für Erwachsene sucht findet von Angel-Vac den Nasensauger für Staubsauger. Ein Staubsaugeraufsatz bei dem der Saugkopf groß genug für eine Erwachsenen-Nase ist und die Saugkraft entsprechend vom Staubsauger kommt. Angel-Vac gibt zudem auf seiner Webseite auch an das der Nasensauger auch von Erwachsenen/Senioren benutzt werden kann.

Der extra weiche Saugknopf passt sich wunderbar dem Nasenloch an. Aufgrund dessen das der Nasensauger für Babys bedacht sind, sollte bei der Anwendung bei Erwachsene ein Nasenloch zugehalten werden (siehe Tipps). Wer sich die Bewertungen und Erfahrungen in den Online-Shops durchließt findet schnell die Bestätigung das der Nasensauger für Erwachsene funktioniert. Aber nicht umsonst gehört der Angel-Vac Nasensauger zu den Bestseller der Kategorie.

Für ein paar Euro mehr bietet Angel-Vac auch ein Geschwister-Paket an dem zwei Saugköpfe beigelegt sind. Gerade bei häufigen Schnupfen ist das aus hygienischer Sicht sicher von Vorteil.

Für Vorwerk-Staubsauger

Für Erwachsene die einen Vorwerk-Staubsauger haben gibt es auch eine Extraversion des Angel-Vac Nasensauger zu kaufen. Preislich fast gleich besitzt dieser einen passenden Staubsaugeraufsatz für Vorwerk.

Nasensauger für Erwachsene: Tipps zum saugen

Bei einem Nasensauger für Erwachsene ist die Verwendung etwas anders als bei einem Baby. Die Saugkraft, bedingt durch Staubsauger/Saugkopf, ist in der Regel für Nasen von Erwachsenen nicht groß genug. Was man bei Babys nie machen sollte, funktioniert bei älteren Menschen dagegen schon. Sollte die Saugkraft nicht stark genug sein das andere Nasenluch zuhalten um ein stärkeres Vakum zu erzeugen.

Sollte der Nasenschleim sehr tief sitzen kann auch eine Kochsalzlösung helfen. Dadurch wird der Schleim etwas gelöst und das Absaugen mit dem Nasensauger wird erheblich erleichtert.

 

Alternativen?

Wie bereits erwähnt können Erwachsene zu allen Nasensauger greifen die einen größeren Saugkopf besitzen. Alternativ und ganz klassisch kann auch eine Nasendusche benutzt werden. Besonders empfehlenswert sind Nasenduschen von Narsa.